Plattform

Automatische Abwicklung von Verwaltungsprozessen, kombiniert mit Blockchain-Anwendungen für schnelle, sichere und kosteneffiziente Vermietungen.

Smart-Space-Platform_01

SMART SPACE wird ein Lang- und Kurzzeit-Miet-Ökosystem schaffen, welches mit Hilfe der Blockchain-Technologie den Vermietungsprozess kostengünstiger, komfortabler und sicherer machen möchte. Das transparente Ökosystem mit verifizierten Informationen über Mieter und Vermieter soll das Vertrauen zwischen allen teilnehmenden Parteien fördern. Die Bereitstellung eines großen Mietangebots und die absolute Transparenz im Mietprozess reduziert die traditionellen Reibungspunkte im Mietprozess. Der Mieter weiß genau, wann und zu welchem Preis er eine Wohnung erhält und wie diese aussieht. Ist der Bestand

im Mietobjekt aufgebraucht, erhält ein potenzieller Mieter direkte Auskunft über zukünftig mögliche Miettermine. Das Ökosystem kommuniziert Anfragen an bestehende Mieter und ermöglicht eine schnelle Zwischenmiete (Space Sharing). Obwohl die Kosten und Eigenschaften von Wohnungen weltweit unterschiedlich sind, haben die Bewohner die gleichen Probleme mit kurz- und langfristigen Mietflächen. Die von SMART SPACE entwickelte Lösung sorgt für eine einheitliche, gleichermaßen effiziente Mietökonomie über alle Länder hinaus.

Der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum ist in der heutigen Zeit für kurzfristige und langfristige Mieten so groß wie nie. Eine transparente und universell einsetzbare Plattform für diese Art der Vermietung bietet SMART SPACE.

Was diese Plattform kann:

kein Makler notwendig

Eine direkte Rückmeldung an den potenziellen Mieter erfolgt bei Auswahl eines Mietobjektes. Alle Mietaufgaben werden online abgewickelt.

einheitliche Plattform

welche standortübergreifend Mietprozesse vereinfacht und massive Vorteile für potenzieller Mieter aller Art bietet.

Miet-Netzwerkes

Bereitstellung eines Netzwerkes, welches den Mietern ermöglicht, eine Wohnung zu geringem Preis zu erhalten.

SMART SPACE wird die Blockchain-Technologie einsetzen, um den gesamten Mietprozess zu rationalisieren, indem es Mietern und auch potenziellen Vermietern, die diese Technologie nutzen möchten, ermöglicht, alle Miet- und Vermietungsaufgaben an einem Ort zu erledigen. Zu diesen Aufgaben gehören:

Suche nach Wohnungen

Smart Share

360°-Ansicht

E-Signatur von Verträgen

Direkter Kontakt

Externer Dienstleister

Bezahlen der Miete

Wartungsanfragen

Der Mieter wird in der Lage sein, seine Suchergebnisse auf seine Wünsche anzupassen und eine de- taillierte Auflistung seiner potenziellen Mietwohnungen erhalten. Diese werden mit den gewünschten und benötigten Informationen bestückt. Diese sind unter anderem:

  • nahtlose Suche nach Immobilien im gewünschten Gebiet durch umfangreiche Filtermöglichkeiten (z.B. Größe, Preis, bevorzugte Ausstattung etc)
  • Online-Planung von Hausbesuchen, um sich die Immobilie vorher anzuschauen
  • Ein internes und sicheres Kommunikationssystem, das es potenziellen Mietern ermöglicht mit Smart Space oder anderen Vermietern in Kontakt zu treten

SMART SPACE hat verstanden, dass das aktuelle Mietentscheidungsmodell binär und unversöhnlich ist. Ist ein potenzieller Mieter nicht kreditwürdig, wird das Wohnungsgesuch meist abgelehnt, oder es muss eine hohe Kaution hinterlegt werden. Deswegen wird SMART SPACE den Antragsprozess ohne eine Komplexität für den Mieter und Vermieter gestalten und somit in der Lage sein, schnell und einfach Anträge online zu stellen und diese mit allen benötigten Informationen zu bestücken (Ausweisnummer, Bankkontoinformationen etc).

Zusätzlich wird während dieses Prozesses der Mieter die Möglichkeit haben:

  • Direkt die Nachfrage am gewünschten Immobilienstandort zu prüfen
  • Anpassung seines Angebots in Echtzeit, basierend auf die Nachfrage, durchzuführen 
  • Anpassung der Preisfaktoren durchzuführen (Miete, Mietdauer, etc.)

Da wir für die Umsetzung dieser Lösung auf Blockchain Technologie vertrauen, werden alle Nachweise für die formale Zertifizierung und Dokumentation, die für das Ausfüllen eines Mietgesuchs erforderlich sind, automatisch im Blockchain Ledger erfasst (unter Berücksichtigung aller relevanten Datenschutz- regelungen insbesondere DSGVO).

Mieter werden in der Lage sein, einen rechtsgültigen Vertrag, der von den Parteien mit ihren Block- chain-Schlüsseln/Identitäten unterschrieben wurden, in der Blockchain sicher und unveränderlich zu speichern. Dies erfolgt sekundenschnell und es wird kein Papier und keine Zeit verschwendet. Die Ver- tragsausführung führt zu einer automatischen Abrechnung (Übertragung ROOM Token) im Rahmen des Smart Contracts, wodurch sich die Reibungs-, Zeit- und Abstimmungsprobleme im Zusammen- hang mit der Bestätigung der Anzahlung und der Mietzahlung verringern.

Sobald eine Vermietung erfolgreich ist, wird der Mieter in der Lage sein, zielgerichtete Wartungsanfra- gen an SMART SPACE bzw. den Vermieter zu stellen. Alle Anfragen werden hierbei im System gespei- chert und können bei eventuellen zukünftigen Streitigkeiten jederzeit abgerufen werden. Mieter, die diese Aktivität auf der SMART SPACE-Blockchain-Plattform aufzeichnen, werden den Nachweis haben, dass sie Probleme rechtzeitig gemeldet haben, wodurch sich das Haftungspotenzial für zusätzliche Schäden, die sie angeblich nicht oder nicht rechtzeitig gemeldet haben, verringert. Nicht signifikante Anfragen werden dabei direkt an die zuständige stelle vermittelt und erleichtern somit dem Vermieter den damit verbundenen Verwaltungsaufwand.

Alle relevanten persönlichen Daten eines Mieters (z.B. Finanzen, Vermietungshistorie, Bonität, Referen- zen und Reviews) werden unveränderlich auf der Blockchain gesichert. Diese Daten sind Eigentum des Mieters und werden nur dann für SMART SPACE oder den Vermieter sichtbar gemacht, wenn der Mieter einen Mietantrag mit seinem privaten Schlüssel / Wallet auf seinem Smartphone und / oder seiner Web- anwendung stellt.

SMART SPACE ist überzeugt davon, dass die Block- chain Technologie in Kombination mit Smart Contracts das Herzstück der zukünftigen Vermietungsbranche sein wird. Die Blockchain bietet einen transparenten Mechanismus zur Sicherung und Übertragung von Geldern und unterstützt die komplexen Mehrparteienvereinbarungen, die diese Geldtransfers durch die Benutzung dieser Smart Contracts ausführen. Der Nutzer kann hier- bei sicher sein, dass jeder Transfer durch Speiche- rung in einem unveränderlichen Zustand nie manipuliert werden kann, Zahlungsströme können optimiert werden, die Identität des Nutzers kann sicher verwaltet werden und schlussendlich kann das gesamte „Mieterlebnis“ verbessert werden. Alle Benutzer der SMART SPACE Plattform müssen mit Hilfe eines sogenannten Wallet nachweisen, dass Sie der Besitzer ihrer Daten sind und diese auch zur Verfügung stellen, die zugrundeliegen- den Aktivitäten initiieren und/oder genehmigt haben. Dabei sind alle Bedingungen der Mietverträge in einem Smart Contract festgelegt. Diese Identitätsfeststellung kann für jeden Prozess ver- wendet werden (siehe Beauftragung Dienstleister o.ä.).

Smart Work

Lernen, Arbeiten & Meetings

Du suchst einen flexiblen Platz zum arbeiten?
Kein Problem! Smart Space vereinfacht dir die Suche und findet einen Schreibtisch in deiner Nähe.

smart_work_01

Aktuelle Situation

In den letzten Jahren kam es vermehrt zu bahnbrechenden technologischen Errungenschaften. Leider haben Kernsektoren, die einen dringenden Bedarf an Weiterentwicklung benötigen, diesen Trend verpasst. Die Kurz- und Langzeit-Mietbranche glänzt leider in der heutigen Zeit nicht von optimierten Prozessen, die neue Technologien verwenden und damit einen Vorteil für den Mieter erzeugen. Der Gedanke der Vermietung von Wohnobjekten ist in einer traditionellen Sichtweise stagniert. Das Hauptziel großer Immobiliengesellschaften ist immer gleich geblieben: Das Erzielen attraktiver Renditen. Es fehlt an vergleichbaren Innovationen anderer Sektoren.

Wenn man sich heute als Mieter auf die Suche nach kurz und langfristigen Mietobjekten macht, scheitert dies leider häufig an Ungewissheit, massivem Zeitverlust und anderen Faktoren. Eigentümer potenzieller Mietobjekte verscharren Ihren Wohnraum für meist zu viel Geld. Der bezahlbare Wohnraum bleibt aus. Der Anstoß für eine Verbesserung dieser Probleme bleibt aus, eine neue Art der Vermietung zu etablieren. Das möchte SMART SPACE ändern.

Eine bis heute etablierte globale Praktik im Bereich des Wohnungsmarktes und der Suche nach einer neuen Wohnung sind Leistungen wie Immobilienscout o.ä., die dem potenziellen Mieter bzw. Wohnungssuchenden nur begrenzte Informationen zur Verfügung stellt. Und sie stellen keine verwertbare informelle Unterstützung für das eigentliche Mietobjekt dar. SMART SPACE möchte es zukünftig ermöglichen, Bewerbungs- und Mietvertragsprozesse schnell und online abzuschließen. Möchten sie heute eine Wohnung mieten, kommen sie an manuellen Prozessen nicht vorbei. Dazu gehören Anrufe, E-Mail Verkehr zwischen den Parteien, das manuelle Screenings von potenziellen Mietern und die Annahme von Überweisungen, Bargeld oder Schecks für Mietzahlungen. Darüber hinaus werden von Maklern oder Agenten oftmals horrende Gebühren für minimale Dienstleistungen erhoben und Vermieter erwarten Mietkautionen in hohen vierstelligen Beträgen. Auch potenzielle Mieter aus anderen Ländern haben es nicht einfach, im Land ihrer Wahl Mietobjekte zu finden. Darüber hinaus müssen sie sich Problemen wie Kreditwürdigkeit o.a. stellen.